hr gb de it es fr

Politik zum schutz personenbezogener daten

Dem FREMDENVERKEHRSAMT DER STADT SOLIN ist es wichtig, Ihre Sicherheit und den Schutz Ihrer personenbezogener Daten zu gewährleisten. Darum arbeiten wir in Übereinstimmung mit der EU-VERORDNUNG 2016/679 des EUROPÄISCHEN PARLAMENTS und des RATES vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zu den relevanten Datenschutzgesetzen. Wir hoffen darauf, dass die unten beschriebene Politik Ihnen zu verstehen hilft, welche Informationen das FREMDENVERKEHRSAMT DER STADT SOLIN sammeln kann, auf welche Weise sie diese Informationen verwendet und speichert und mit wem wir sie teilen dürfen.

Personenbezogene Daten

Das FREMDENVERKEHRSAMT DER STADT SOLIN sammelt nicht Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Ihren Namen, Ihre Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse), außer wenn Sie freiwillig entscheiden, sie uns zu geben (z.B. in Umfragen, beim Stellen der Fragen oder Anträge usw.) bzw., wenn Sie damit einverstanden sind, oder falls es nicht anders durch anwendbare Gesetze und Vorschriften zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vorgesehen wird.

Personenbezogene Daten von Kindern

Bei der Bereitstellung von Diensten der Informationsgesellschaft direkt an ein Kind ist die Verarbeitung personenbezogener Daten eines Kindes zulässig, wenn das Kind mindestens 16 Jahre alt ist. Hat das Kind dagegen das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet, so ist die weitere Nutzung dieser Daten nur rechtmäßig, sofern die Einwilligung durch den jeweiligen Erziehungsberechtigten erteilt wurde. Das FREMDENVERKEHRSAMT DER STADT SOLIN unternimmt angemessene Anstrengungen, um zu prüfen, ob die Einwilligung durch den jeweiligen Erziehungsberechtigten erteilt wurde, mit Rücksicht auf verfügbare Technologie.

Rechtmäßigkeit und Transparenz

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur aufgrund Ihrer gesetzlichen Verpflichtung, Ihrer Einwilligung oder anderer zulässiger Rechtsgrundlage. Daten, die Sie betreffen, werden transparent gesammelt, genutzt, geprüft oder auf andere Weise verarbeitet. Die Fristen und Datenverarbeitungszwecke, die Identitätsdaten des Verarbeitungsverwalters, sowie Informationen darüber, wie Sie auf Ihre Daten zugreifen können, Informationen über den Prozess der Einreichung von Beschwerden und von Anträgen auf die Aktualisierung der Daten werden öffentlich bekannt gegeben.

Zweckbeschränkung

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich zu besonderen, bestimmten und gesetzlich erlaubten Zwecken gesammelt und werden nicht auf Weisen weiterverarbeitet, die mit diesen Zwecken nicht vereinbar sind. Die zu einem bestimmten Zweck gesammelten Daten werden weder zu anderen Zwecken noch auf eine Weise verwendet, die dem erlaubten Zweck nicht entspricht. Für die weitere Verarbeitung, die nicht auf dem Gesetz basiert, werden wir Ihre Einwilligung beanspruchen.

Reduzierung von Datenmengen

Die personenbezogenen Daten, die gesammelt werden, sind bedarfsgerecht, wichtig und auf den Zweck der Verarbeitung begrenzt. Der Verarbeitungsverwalter und Durchführende werden keine personenbezogenen Daten sammeln, die für den Zweck der Verarbeitung nicht gebraucht werden.

Richtigkeit und Integrität der Daten

Es ist notwendig, dass die gesammelten personenbezogenen Daten richtig und geltend sind. Deswegen werden wir jede verständige Maßnahme treffen, die personenbezogenen Daten, die nicht richtig sind, ohne Weiteres zu löschen oder richtig zu stellen. Dabei wird beachtet, zu welchen Zwecken die Daten gesammelt werden.

Aufbewahrungsbeschränkung

Die Aufbewahrungsfrist für Ihre personenbezogenen Daten sind durch positive gesetzliche Vorschriften und durch Ihre Einwilligung für die Sammlung und Verarbeitung geregelt.

Vollständigkeit und Vertraulichkeit

Damit Ihre personenbezogenen Daten sowohl vor zufälliger oder illegaler Löschung und Veränderung, zufälligem oder illegalem Verlust als auch vor unerlaubtem Weiterleiten und Zugriff geschützt sind, unternimmt das FREMDENVERKEHRSAMT DER STADT SOLIN technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen.

Fragen und Kommentare

Das FREMDENVERKEHRSAMT DER STADT SOLIN wird nachvollziehbare Forderungen nach Verbesserung Ihrer Daten und Verbesserung, Ergänzung und Löschung von Unrichtigkeiten in Betracht ziehen. Sollten Sie Fragen oder Kommentare zu der Datenschutzpolitik haben, bitte kontaktieren Sie uns auf die E-Mail unseres Referenten für Datenschutz unter gdpr@solin-info.com. Auf dieser Webseite werden wir auch die Veränderungen in unserer Datenschutzpolitik veröffentlichen.